reflections

Träume nicht erwünscht sondern gebraucht.

Kennt ihr diesen Moment, wenn ihr abends im Bett liegt &' Nichts tut. Wenn das einzige worüber ihr nachdenkt, der Traum ist den ihr heute Nacht haben wollt? Es gibt viele Möglichkeiten darüber nachzudenken, aber die beste ist doch einfach die Augen zu schließen und sich treiben zu lassen. Man kann sagen das es viele verschiedene Arten von Träumen gibt, aber eins steht fest. Jeder ist für seine Träume selbst verantwortlich! Wenn der Nachthimmel heller scheint wie der am Tag, dann muss es doch was bedeuten. Auch denke ich wenn keine Sterne am Himmel stehen, mein Leben ein Schnitt macht & Es dann immer einen kleinen Schritt weiter geht. Ich bin mir fast sicher, dass ich immer näher an mein Ziel ran komme. An das Ziel jeden Menschen hinter mich zu lassen der mir Weh tut. Also auch dich * .. Beste Freundin .. * #Gute Nacht.

24.10.14 21:51

Letzte Einträge: Be your own Beauty !, Liebe - Mehr braucht man scheinbar nicht!

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Anonymus (24.10.14 21:55)
Taffes Ziel, doch wieso musst du deine Beste Freundin aufgeben?

vesuch dich nicht zu sehr zu bestrafen und lass einige deiner wichtigstem menschen an deinem Leben teilhaben!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung